Menu

Anschriften - Kapitel II

Im ersten Kapitel wurde zunächst beschrieben, wie die Anschrift und das Seitenlayout eines Briefes ganz einfach gestaltet werden. In diesem Kapitel erfahren Sie, wie das Anschriftenfeld so angelegt wird, dass es gut für Nutzer mit wenig Textverarbeitungskenntnissen und für automatisierte Formulare eingesetzt werden kann.

Wenn die Seitenmaße korrekt eingestellt wurden, wählen Sie zunächst eine Schriftart, die Sie für das Dokument verwenden möchten und die Schriftgröße 10 pt. Der Zeilenabstand ist auf „einzeilig“ einzustellen. In dieser Schriftgröße hat das Anschriftenfeld die in Kapitel I beschriebenen 9 Zeilen.

Nach DIN 5008 dürfen Sie auch die Schriftgrößen 11 pt oder 12 pt verwenden. Nach Postvorschrift sogar die Schriftgröße 8 pt oder 9 pt; für diese beiden Schriftgrößen müssen Sie dann aber auf jeden Fall eine serifenfreie Schriftart (z. B. Arial oder Calibri) wählen.

Nun schreiben Sie in die erste Dokumentenzeile Ihren oder den Beispielabsender und machen anschließend eine Zeilenschaltung. In der neuen Zeile fügen Sie eine Tabelle ein, mit einer Spalte und zwei Zeilen. Markieren Sie die erste Zelle der Tabelle und wählen Sie in der Multifunktionsleiste „Tabellentools“ das Register „Layout“ und dort den Button „Eigenschaften“. Dort machen Sie die gezeigten Einstellungen und beenden den Dialog mit OK. Dann markieren Sie die zweite Tabellenzelle und machen auch dort die dafür gezeigten Einstellungen.

anschriften2 bild1

Markieren Sie anschließend beide Tabellenzeilen (gesamte Tabelle) und wählen Sie in der Multifunktionsleiste „Start“ den Button „Rahmen und Schattierungen“. Dort entfernen Sie alle Rahmenlinien. Wenn Sie wollen, können Sie die oberste Rahmenlinie beibehalten (s. Muster)

anschriften2 bild2

Falls Ihnen die Schriftgröße 10 pt für Ihren Brieftext zu klein ist, können Sie jetzt die Zeile unterhalb der Tabelle markieren und für den Rest des Briefes auf die gewünschte Schriftgröße 11 pt oder 12 pt (gem. DIN 5008) einstellen. Markieren Sie dann die Absenderzeile und stellen Sie dort die Schriftgröße auf 8 pt ein. Wenn Sie die obere Rahmenlinie nicht beibehalten haben, können Sie die Absenderzeile zusätzlich unterstrichen formatieren.

Zusätzliche Einstellungen für die Tabelle, bei der Erstellung eines automatisierten Briefvordrucks mit Informationsblock.

anschriften2 bild3

Über mich

Akademiegeprüfte EDV-Trainerin,
Lehrerin für Maschinenschreiben und Stenografie,
ausgebildete Industriekauffrau

Kontakt

Sabine Totzauer
Telefon: 02304 250559
Fax: 02304 7772330
Klusenweg 49, 58239 Schwerte